Deutscher Immobilientag 2018: Doozer diskutiert mit bei Podiumsdiskussion zu „Best Practice im Test“

Natacha Wolf    24.05.2018 Artikel herunterladen

Das Berliner Proptech-Unternehmen Doozer Real Estate Systems GmbH beteiligt sich auf dem diesjährigen Deutschen Immobilientag an einer Podiumsdiskussion zu aktuellen Zukunftsthemen der Branche. Doozer-Geschäftsführer Carsten Petzold tauscht sich am 14. Juni mit anderen Experten zu Best Practice-Beispielen der digitalen Immobilienwelt aus.

Berlin, 24.Mai 2018. Auch in diesem Jahr trifft sich die deutsche Immobilienwirtschaft vom 14.-15. Juni in Hamburg auf dem Deutschen Immobilientag, um aktuelle Themen und Herausforderungen zu diskutieren – das Motto „Tor zur Zukunft“. Für Unternehmen der Branche stehen schließlich vor allem die Transformation von Kundenservice und Vertrieb sowie erfolgreiche digitale Strategien im Vordergrund. Neben dem fachlichen Austausch und Netzwerkaufbau versprechen daher zahlreiche Seminare, Workshops und andere Veranstaltungen neue Impulse. So erörtert etwa Doozer-Geschäftsführer Carsten Petzold am 14. Juni im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit anderen Experten spannende Themen und Fragestellungen. Er diskutiert mit weiteren Experten ab 11:00 das Thema „Best Practice im Test“. Die Diskussion ist Teil des „Panel 1: Kooperation statt Disruption – Zwei Welten, eine Vision“, das von 10:00 – 12:00 stattfindet.

„Als einer der wichtigsten Branchentreffs bietet der Immobilientag vor allem die Möglichkeit in den fachlichen Dialog mit anderen Experten zu treten und Erfahrungen sowie aktuelle Herausforderungen rund um die digitale Zukunft der Branche auszutauschen. Ich erwarte mir daher nicht nur spannende Diskussionen, sondern auch neue Blickwinkel und Gespräche mit Fachbesuchern und Kollegen im Anschluss an die Podiumsdiskussion. Gemeinsam können wir es immerhin schaffen das „Tor zur Zukunft“ unserer Branche nicht nur aufzustoßen, sondern auch mutig zu durchschreiten“, freut sich Doozer-Geschäftsführer Carsten Petzold.

Der Gastgeber des jährlich stattfindenden Kongresses ist der Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V. (IVD). Interessierte können sich jetzt noch online zum Deutschen Immobilientag 2018 anmelden, um der Podiumsdiskussion beizuwohnen und neue Perspektiven und Best Practice Beispiele kennen zu lernen.

Weitere Informationen: http://deutscher-immobilientag.de/programm/donnerstag

PRESSEKONTAKT

 

 

Fuchskonzept GmbH
Ulrike Fuchs
Kastanienallee 10
12587 Berlin

T 030 652 61 148
E kontakt(at)fuchskonzept.com